Sie sind hier: Startseite > Wissenswertes > Kompression

Kompression

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt pro Jahr zwei paar Kompressionsstrümpfe, wobei zusätzlich eine Rezeptgebühr und ein wirtschaftlicher Aufpreis für den Kunden anfällt, welcher je nach Versorgung (bis Knie, Oberschenkel oder Hüfte) unterschiedlich hoch ausfällt.

Kunden die eine Befreiungskarte ihrer Krankenkasse vorzeigen bezahlen nur den wirtschaftlichen Aufpreis.

Vom Arzt ausgestellte Rezepte sind ab dem Ausstellungsdatum 4-6 Wochen gültig. Dies gilt auch über ein Quartal hinaus und auch über das Jahresende hinweg !

Die korrekte Anpassung von Kompressionsstrümpfen erfordert hohes Fachwissen. Es ist deshalb ratsam, sich die Strümpfe (gegen Rezept) nur im Fachhandel - zum Beispiel bei uns - zu besorgen und anpassen zu lassen. Bei besonders ungewöhnlichen Körperproportionen werden die Kompressionsstrümpfe maßangefertigt. In Standardgrößen gibt es sie auch von der Stange. Immer jedoch müssen die Strümpfe perfekt sitzen nur so erzielen sie optimale therapeutische Wirkung.

Dabei gilt:

Kompressionsstrümpfe sollten immer morgens angepasst werden, wenn die Beine noch nicht angeschwollen sind. Denn nur so stimmen die Werte und der Andruck auf das Gewebe ist perfekt, ein Therapieerfolg ist somit gegeben. Zwicken und kneifen zu enge Strümpfe, zieht man sie sowieso nicht an und dann nützt der schönste Strumpf nichts.

Kirbesonntag

in Remseck
am 22.10.2017
von 11 - 17 Uhr

Wir sind dabei!

Venenmesstage

Schon vormerken:

vom 06. - 11.11.2017
kostenlose
Venenmess-Aktion


 

Öffnungszeiten

Mo-Fr   8.30-12.30 Uhr
Mo-Fr  14.30-18.00 Uhr
Sa       10.00-12.00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Online Shop

Hier können Sie online einkaufen:

www.shop.ost-haessler.de

FACEBOOK


Facebook 

Tipps Kompression

Bitte hier klicken!

Tipps Einlagen

Bitte hier klicken!





 

 

 

Orthopädie Schuh & Technik · Cannstatter Straße 9 · 71686 Remseck-Aldingen · Telefon: 0 71 46 / 4 07 17 55 · Fax 0 71 46 / 4 07 17 57 · mail@ost-haessler.de · www.ost-haessler.de